Tageszentrum Aufenthaltsraum

Tageszentrum

Das Tageszentrum bietet erwachsenen Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung die Möglichkeit, sich in einer geschützten, nicht leistungsorientierten Atmosphäre begegnen zu können. Bei uns sind Sie willkommen, einige Stunden des Tages zu verbringen. In der einladenden Caféteria finden Sie Kontakt. Die verschiedenen Materialien in Atelier und Werkstatt bieten Möglichkeiten für handwerkliche und kreative Beschäftigungen. Gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge, sowie ein vielfältiges Kursprogramm ergänzen unsere Angebotspalette. Besucherinnen und Besuchern wird täglich ein Mittagessen angeboten.

Zielgruppe

  • Sie fühlen sich durch psychische Probleme beeinträchtigt und sind deswegen in Behandlung
  • Sie können wichtige Strukturen ihres bisherigen Lebens alleine nicht mehr aufrecht erhalten und geraten in eine soziale Isolation
  • Sie wünschen sich Kontakt mit anderen Menschen
  • Sie möchten Ihren Tagesablauf aktiver und lebendiger gestalten
  • Sie wünschen sich Unterstützung, um sich auf etwas Neues einlassen zu  können
  • Sie sind mindestens 18 Jahre alt
  • Sie haben das Pensionsalter noch nicht erreicht
  • Sie beziehen eine IV-Rente, oder sie sind bei der IV angemeldet, oder sie verfügen über eine ärztliche Bescheinigung, welche Sie zur Nutzung des Tageszentrums berechtigt

Das Tageszentrum ist nicht geeignet für Menschen mit einer:

  • Suchtmittelabhängigkeit, geistigen Behinderung, hirnorganischen Einschränkung oder in einer akuten Krise

Angebote

  • Treff- und Begegnungsangebot mit Caféteria
  • Unterstützung und Aufrechterhaltung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Kreatives Gestalten in Atelier und Werkstatt
  • Kursangebote zu unterschiedlichen Themen
  • Spielraum für Mitsprache, aktive Beteiligung und Organisation unterschiedlicher Themengefässe zur Gestaltung eines abwechslungsreichen Alltags (Kleidermarkt, Büchermarkt, TZ-Kino etc.)
  • Ausflüge und Jahreszeiten-Aktivitäten
  • Gemeinsamer Mittagstisch (Anmeldung erforderlich)
  • Abendtreff und Sonntagsbrunch (siehe erweiterte Angebote)
  • Punktuelle Standortgespräche, wenn erwünscht
  • Schwerpunkt aller Angebote bildet die soziale Rehabilitation

Räumlichkeiten

Die modernen Räumlichkeiten des Tageszentrums befinden sich im zweiten Stock des Gewerbegebäudes Göbli in Zug. Die Räume sind rollstuhlgängig.

Kosten / Finanzierung

Der Besuch des Tageszentrums ist für Sie kostenlos. Personen, welche nicht im Kanton Zug wohnen, benötigen eine Kostengutsprache.
Getränke  sowie Verbrauchsmaterial für Atelier und Werkstatt können zum Selbstkostenpreis bezogen werden. Kosten Mahlzeit: Fr. 7.--
Das Tageszentrum wird über einen Leistungsvertrag mit dem Kanton Zug finanziert.

Anmeldung

Im Moment besteht eine längere Warteliste für persönliche Besichtigungstermine. Deshalb bieten wir ab Oktober 2015 zusätzliche, unverbindliche Informationsveranstaltungen an. Sie finden jeweils am ersten und dritten Mittwoch des Monats, von 16.30 – 17.30 Uhr in den Räumen des Tageszentrums statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Konnte die Richtigkeit des Angebots geklärt werden, ist ein persönliches Aufnahmegespräch vorgesehen. Wie bisher, besteht auch die Möglichkeit, sich direkt für ein persönliches Aufnahme-/Besichtigungsgespräch anzumelden.
Eine ambulante medizinische oder therapeutische Begleitung ausserhalb des Tageszentrums ist Voraussetzung für einen regelmässigen Besuch. Wir können Ihnen bei der Vermittlung behilflich sein.

Team

Ein interdisziplinär arbeitendes Team mit ausgebildeten Fachpersonen aus den Bereichen Sozialpädagogik, Psychiatrie/Sozialpsychiatrie, Sozialarbeit, Agogik, Gestaltung und Kunst begleitet Sie.

Leitung: Burgi Helbling
Leitung Stv.: Judith Bachmann


Abendtreff

Der Abendtreff richtet sich an Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die  einer Teilzeitbeschäftigung nachgehen oder nicht an Tagesstrukturen teilnehmen können und daher kaum Gelegenheit haben, ein soziales Netzwerk aufzubauen. Ihnen bietet sich die Möglichkeit, an einem gemeinsamen Abendessen teilzunehmen und den Abend in Gemeinschaft mit frei zur Verfügung stehenden Aktivitäten des Treffangebots zu verbringen
Das Angebot steht auch den übrigen Tageszentrums-BesucherInnen offen. Die Teilnahme ist gratis, das Essen kostet Fr. 7.--.

Anmeldung telefonisch bis zum vorgängigen Freitag, 16.00 Uhr 041 392 28 30


Sonntagsbrunch

Der Sonntagsbrunch ermöglicht Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung einen Sonntag im Monat bei ausgiebigem Frühstück und gemütlichem Zusammensein zu verbringen.
Das Angebot steht auch ehemaligen und pensionierten BesucherInnen offen.
Essenskosten Fr. 7.-- .

Anmeldung telefonisch bis zum vorgängigen Freitag, 16.00 Uhr 041 392 28 30

nach oben

Tageszentrum

Industriestrasse 55
6300 Zug

Tel.: 041 - 392 28 30
tz@phoenix-zug.ch

Map Karte

Öffnungszeiten

Tageszentrum
Montag bis Freitag
9.30 - 16.00 Uhr

Dienstag, 8.00 - 9.30 Uhr
Meditationsgruppe

Unverbindliche Info-
Veranstaltungen im TZ

Jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat
von 16.30 - 17.30 Uhr

Abendtreff
Jeden 2. Dienstag
16.00 - 20.00 Uhr

Sonntagsbrunch
jeden 1. Sonntag im Monat
10.00 - 15.00 Uhr